Monthly Archives: October 2012

Verordnung 593/ 2008 (Rom I) und das Übereinkommen der Vereinten Nationen über Verträge über den internationalen Warenverkauf – kurze Analyse ihrer Anwendungsbereiche

Die Vertragsverhältnisse, welche ein internationales Element (ein Teil des Rechtsverhältnisses, der es mit den Rechtssystemen von zwei oder mehr Staaten verbindet) beinhalten, sind ein Mittel für die Realisierung des Warenverkehrs, der seinerseits schon lange her die Grenzen der einzelnen Staaten überschritten hat. Der grenzüberschreitende Charakter dieser Verhältnisse stellt die Frage für das darauf anzuwendende Recht...
Read more

Web-design und entwicklung von Orbis Agency